Community Tag

Wir schauen in die Zukunft

Das Ladies’-Speech-Team ist bereits am Planen für das Workshop-Programm 2021. Selbstverständlich finden Sie auch im kommenden Jahr unsere Workshop-Klassiker im Programm. Aber gibt es weitere Themen, die Ihnen unter den Nägeln brennen? Haben Sie Anregungen oder konkrete Workshop-Wünsche? Wir freuen uns auf Ihr Feedback und setzen gerne neue Formate um: info@ladies-speech.ch

Last Chance!

Wir haben noch einige wenige Plätze frei für unsere kommenden Workshops: Ergattern Sie sich einen der letzten Plätze im Workshop 3,2,1 – go! am 26. August 2020 und starten Sie dank Lego Serious Play® mit Ihrer Geschäftsidee durch.

Der Workshop: in einem Tag zur Content-Strategie am 16. Oktober 2020 richtet sich an alle, die strategisch und nachhaltig mit Kundinnen, Kunden und Partnern kommunizieren möchten. Verpassen Sie nicht die Chance, das Einmaleins einer professionellen Content-Strategie für alle On- und Offline-Kanäle der Kommunikation zu erlernen.

«Dr schnäller isch de gschwinder!»

Dank Lego® Serious Play mit der eigenen Geschäftsidee durchstarten

Von der Idee bis zur Umsetzung der eigenen Geschäftsidee ist es ein langer und manchmal auch holpriger Weg. Camille Fuchs, zertifizierte Projektmanagerin, erzählt im Interview, was man bei der Planung alles beachten soll, wie Lego® Steine bei der Umsetzung einer Geschäftsidee helfen können und was die Teilnehmerinnen von ihrem Workshop erwarten dürfen.

Camille Fuchs
Camille Fuchs

Wie setzt man eine Geschäftsidee erfolgreich um? Was ist das Geheimnis?

Eine gute Geschäftsidee schafft einen Mehrwert, damit die Idee für potenzielle Kundinnen und Kunden attraktiv wird. Sobald klar ist, welcher Mehrwert das ist, kann die Planung zur Realisierung der Geschäftsidee beginnen. Es ist wichtig, sich auch über sich selbst Gedanken zu machen, z.B. «Wie gehe ich konstruktiv mit meinen Zweifeln und Ängsten um?» Das Geheimnis, wie eine Geschäftsidee zum Fliegen kommt, umfasst drei Punkte:

  1. Die Bereitschaft, auch unangenehme Fragen zu stellen.
  2. Ein konkreter und smarter Plan für die Umsetzung.
  3. Lust und Mut, Neues zu wagen.

Welche Rolle können Lego®-Steine bei der Umsetzung einer Geschäftsidee spielen?

Lego®-Steine bieten eine wunderbare Möglichkeit, um mit den Händen zu denken. Unsere Hände sind zu 70-80 % mit unserem Hirn verbunden. Lego® Serious Play® ist ein «Hands-on-Minds-on»-Lernprozess, welcher uns hilft, zu verstehen, warum und vor allem wie wir uns mit uns selbst auseinandersetzen können. Mit Lego® werden Antworten greifbar und es entstehen starke Metaphern.

Was erwartet die Teilnehmerinnen in Deinem Ladies’-Speech-Workshop «3,2,1 – go!»?

Die Teilnehmerinnen erhalten wertvolle Erkenntnisse und einen konkreten Plan für die Umsetzung ihrer Geschäftsidee. Ich werde gezielt Methoden vorstellen, welche sofort angewendet werden können. Der Workshop ist die ideale Plattform für einen inspirierenden Austausch mit Gleichgesinnten. Die Teilnehmerinnen verlassen den Workshop mit Selbstvertrauen und Power für die nächste Schritte zur Umsetzung ihrer Geschäftsidee. 

Wollen auch Sie mit Ihrer Geschäftsidee durchstarten? Dann melden Sie sich jetzt an: Workshop «1, 2, 3 – go!»

Webinar „LinkedIn“

In den letzten Wochen haben wir einige Webinare zum Thema Social Media durchgeführt, welche auf reges Interesse gestossen sind. Am 1. Mai führt Martina Vogel, Dr. phil. nun ein weiteres Webinar durch, in dem es um LinkedIn geht. Zum einen um das persönliche Profil, zum anderen aber auch um Unternehmensprofile.

WANN: 1. Mai 2020, 13.30 – 14.30 Uhr
WIE: via Zoom oder MS Teams
KOSTEN: 29.-/Person
ANMELDUNG: info@commversa.ch

Sind Sie dabei? Wir freuen uns!

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Aufgrund der aktuellen Lage (Covid19) können die nächsten beiden Workshops leider nicht stattfinden.

Leider mussten wir unter anderem die Workshops „Bühne frei: Sicher auftreten – erfolgreich präsentieren“ und „Wirkungsvoll kommunizieren – PR und Social Media“ verschieben. Wir konnten aber für alle Workshops ein Datum im Sommer oder Herbst finden und so haben Sie immer noch die volle Auswahl. Sie finden die aktuellen Daten unter Workshops.

Webinar zu „Mimik, Gestik, Körperhaltung“

Die Wirkung der nonverbalen Kommunikation.

Da unsere Ladies‘-Speech-Workshops leider aktuell nicht stattfinden können, haben wir für Euch eine Auswahl an Webinaren zusammengestellt. Das Webinar „Mimik, Gestik, Körperhaltung – Die Wirkung der nonverbalen Kommunikation“ folgt nun auf unsere ersten erfolgreichen Webinaren. Die nonverbalen Aspekte werden in unserer Kommunikation häufig unterschätzt und wir schenken ihnen zu wenig Beachtung. Änderen Sie das und nehmen Sie an unserem Webinar teil!

Wann:
Dienstag, 14. April, 20.00 Uhr
oder Mittwoch, 15. April, 14.00 Uhr

Kosten: 30 CHF

Infos und Anmeldung: info@ladies-speech.ch

Laptop und Handy auf Social Media

Ladies‘ Speech goes digital

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Massnahmen. 

Wir wenden uns an alle Frauen, die ihr Business in dieser Ausnahmesituation auf Social-Media-Kanäle bringen oder pushen möchten, aber die die Dos und Don’t noch nicht kennen. Da auch unsere physischen Workshops momentan nicht durchgeführt werden können, stellen wir auf digitale Webinare um und bieten ein „First Aid Kit“-Webinar zu Social Media an.

Wollen auch Sie den Kopf nicht in den Sand stecken und nun umdenken? In unseren Webinaren informieren wir Sie, welche Plattformen für welches Business geeignet sind, klären rechtliche Fragen, stellen Hashtag-Strategien vor und geben Tipps zu Bildern. Zudem beraten wir Sie in der Frage: Welcher Content passt für welche Zielgruppe?

Mehr Infos finden Sie hier.

Zögern Sie nicht und melden sich bei uns. 

Weltfrauentag 2020: Gewinne Zeit für Dich!

«Du kannst!»

Am 8 März ist Internationaler Frauentag. Auch wir setzen uns für Frauen ein und bieten mit Ladies‘ Speech ein Programm, um Frauen in ihren Kompetenzen zu stärken und ihnen jene Skills zu vermitteln, die sie brauchen, um erfolgreich zu sein. Bei allem Erfolg sollten wir uns aber auch immer wieder ein bisschen „Me Time“ gönnen. Mach deshalb mit bei unserer Verlosung: Teile einen unserer Weltfrauentag-Posts auf LinkedIn oder Facebook, markiere das Bild mit ‚@Ladies‘ Speech‚ und gewinne eine Farbberatung mit unserer Kooperationspartnerin Julia Kolbe von ‚JUL personal style‘ im Wert von CHF 260. Das Los entscheidet und die Gewinnerin wird hier am 20. März 2020 bekannt gegeben. Viel Glück!

«Kommunikation sollte geplant und zielgerichtet sein»

Logisch oder? Doch wie funktioniert das in der Praxis? In ihrem Ladies’-Speech-Workshop zeigt Kommunikationsprofi Martina Vogel wie man eine erfolgreiche Content-Strategie aufbaut und umsetzt.

Martina, in einem Satz: Was verstehst du unter einer Content-Strategie?

Mit Hilfe einer guten Content-Strategie können wir die Inhalte unserer Kommunikation besser planen, realisieren und über die richtigen Kanäle zu unseren Kunden bringen, um sie von uns oder unserem Angebot zu überzeugen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Zielgruppe und einer «Buyer-Persona»?

Wenn wir kommunizieren, überlegen wir uns immer: Wen möchten wir ansprechen? Wir definieren also eine Zielgruppe, beispielsweise anhand des Geschlechts, des Alters, der Bildung oder ähnlichen Kriterien. Bei den Buyer-Persona-Profilen gehen wir einen Schritt weiter: Die Persona hat – anders als eine Zielgruppe – ein konkretes Gesicht. Bei ihr handelt es sich um eine fiktive Person, die unseren typischen Kunden repräsentiert. Dadurch können wir die Bedürfnisse, Herausforderungen und Handlungen unserer Kunden besser verstehen und somit unsere Inhalte besser auf sie zuschneiden.

Weshalb sind im Content-Marketing Personas so wichtig?

Mit einer Buyer-Persona vor Augen gestalten wir Inhalte, beispielsweise für eine Webseite, ganz anders. Wir schreiben nicht einfach dahin, in der Hoffnung unsere Zielgruppe damit anzusprechen, sondern wir schreiben für jemanden. Für eine Person mit Hobbies, Interessen und einem sozialen Umfeld. Je nach Branche, Unternehmen, Produkten und Services variiert die Anzahl der Buyer-Personas natürlich. Es können 1 oder 2, aber auch 10 oder 20 Profile sein.

Was nehmen die Teilnehmerinnen aus deinem Workshop mit?

Ich möchte die Teilnehmerinnen motivieren, sich aktiv mit den Inhalten und Instrumenten ihrer Kommunikation auseinanderzusetzen. Kommunikation darf nicht zufällig sein, sondern geplant und zielgerichtet. An diesem Tag legen wir die Grundlagen für eine solche Kommunikation, hinterfragen Bestehendes und kreieren Neues.

Wollen auch Sie Ihre Zielgruppen strategisch und nachhaltig erreichen? Dann melden Sie sich jetzt an: Workshop «In einem Tag zur Content-Strategie»

Erfolgreiches Verhandeln ist plan- und trainierbar

Verhandlungen zu führen, kann verunsichernd und unangenehm sein. Das Resultat: ein unbefriedigendes Ergebnis. Cordelia Galli, Organisationsberaterin und Marketingfachfrau , erzählt im Kurzinterview, was eine gute Verhandlung ausmacht und was die Teilnehmerinnen ihres Workshops erwarten dürfen.

Cordelia, was ist das Geheimnis einer guten Verhandlung?

Die Basis einer erfolgreichen Verhandlung ist eine intensive Vorbereitung. Das beinhaltet die vertiefte Auseinandersetzung mit den eigenen Zielen und Interessen. Zudem muss ich mir darüber Gedanken machen,  wo meine Grenzen liegen. Zur Vorbereitung gehört aber auch die ebenso intensive Beschäftigung mit den Bedürfnissen und Limiten des Verhandlungspartners.

Wer verhandelt besser, Frauen oder Männer?

Weder Frauen noch Männer verhandeln besser oder schlechter. Sie verhandeln allenfalls «anders». Frauen sind eher mit der Erwartung konfrontiert, emotional oder sozial zu verhandeln. Durchbrechen wir Frauen diese Erwartung und bestehen auf unseren Interessen, durchbrechen wir auch eine Geschlechterrolle. Aber damit sollten wir als starke Verhandlungspartnerinnen gut leben können.

Was erwartet die Teilnehmerinnen in Ihrem Ladies’-Speech-Workshop «Verhandlungstraining»?

Ich gebe den Teilnehmerinnen die wichtigsten Tipps und Tricks mit auf den Weg und zeige auf, welche Do’s and Don’ts es bezüglich erfolgreicher, sachbezogener und lösungsorientierter Verhandlungen gibt. Der entspannte und kleine Rahmen meines Workshops bietet viel Platz zum Ausprobieren. Die Teilnehmerinnen erfahren einerseits durch konstruktives Feedback, wo Ihre Stärken liegen und wo sie Verbesserungspotenzial haben. Andererseits werden wir verschiedene Kommunikationsaspekte, Gesprächstaktiken und Verhandlungstechniken trainieren, damit die Teilnehmerinnen zukünftig Verhandlungsergebnisse gezielt in die gewünschte Richtung lenken können.
Ich möchte, dass die Teilnehmerinnen gestärkt aus meinem Workshop hinausgehen und überzeugt sind: Verhandeln ist nicht die schlechteste Form des Handelns! (Zitat von Will Rogers)

Wollen auch Sie verhandeln wie ein Profi? Hier können Sie sich anmelden Workshop „Verhandlungstraining“